Was hält uns als Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Korschenbroich zusammen? Wie können wir als Christen uns in unserem Glauben bestärken und gleichzeitig ein Signal in unsere Umgebung senden, dass wir da sind und dass wir uns einbringen in unser gesellschaftliches Leben? Diese Fragen standen am Anfang der Überlegungen des GdG-Rates und haben uns zu dem Projekt einer GdG-Wallfahrt geführt, die wir mit dem vorläufigen Wort überschrieben haben: „Den Glauben gemeinsam in Bewegung bringen“

Über die vertrauten gemeinsamen Feiern und die bestehenden lebendigen Verbindungen hinaus wollen wir einander besser kennenlernen und miteinander noch vertrauter werden. Dies soll über das konkrete Tun des gemeinsamen Pilgerns geschehen, aber auch durch das Besuchen und Aufsuchen der Orte des kirchlichen Lebens in den jeweils anderen Gemeinden. Die Wallfahrt der GdG soll uns als Glaubens- und Lebensgemeinschaft stärken und ein starkes Zeichen zum Mittun und Dabeisein nach außen senden.

In den kommenden Wochen werden wir detaillierte Information und Materialien an die Gruppen und Bruderschaften unserer Gemeinden weitergeben und in die weiteren Planungen einsteigen. Bitte merken Sie sich als Termin der GdG-Wallfahrt schon vor, Samstag, 07. Oktober 2017 von ca. 09.00 bis 17.00 Uhr. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ihr Marc Zimmermann mit dem GdG-Vorstand